querwind Festival - BDB Akademie Staufen - Meisterkurse, Workshops & Kurse für Querflöte

26. – 29. Mai 2022

Jetzt Ticket buchen
0
0
0
0
Days
0
0
Hrs
0
0
Min
0
0
Sec

Liebe Flötistinnen und Flötisten,

tief beeindruckt waren wir von der Durchhaltekraft und positiven Resonanz der Teilnehmer*innen unseres Online-Festivals 2021. Und genauso erfreut waren wir von der Fähigkeit unserer Dozent*innen, sich auf das Medium Webinar einzulassen. Uns wieder gegenseitig in physischer Präsenz zu sehen und zu hören, das erhoffen wir uns für 2022. Dann wird es  ein Festival geben, in denen Sie die meisten Dozent*innen aus 2021 intensiver und live erleben können, erweitert durch eine Vielzahl von Themen, Unterrichtsformen, Konzerten und Ausstellung – wie immer für alle Flötist*innen vom Amateur bis zum Profi.

Viel Freude beim Stöbern im Festivalprogramm!

Ihre künstlerischen Leiter querwind
Rudolf Döbler und Robert Pot

querwind steht für ein innovatives Unterrichts- und Vermittlungskonzept für Querflöte und zugleich für einen Ort der Begegnung Flöte-spielender Menschen vom Amateur:in bis zum Profi. Amateur:innen werden in ihrem Können abgeholt und kommen zugleich mit flötistischen Spitzenleistungen in Berührung. Musikstudierende und Profis erleben in einer „Hochschule auf Zeit“ neben Meisterkursen auch wesentliche Unterrichtsinhalte jenseits des regulären Hochschulbetriebs.

Dieser Lehrgang wird aus Mitteln des Kinder- und Jugendplans des Bundes (KJP) bezuschusst und aus Mitteln des Innovationsfonds Kunst des Landes Baden-Württemberg gefördert.

Logo Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Wir danken unseren Partnern für die Unterstützung

Die Dozent:innen von querwind

Anna Dina Bjørn-Larsen

Anna Dina Bjørn-Larsen

Mario Caroli

Mario Caroli

Ian Clarke

Ian Clarke

Rudolf Döbler

Rudolf Döbler

Anna Galow

Anna Galow

Herbert Gramsch

Herbert Gramsch

Karl Kaiser

Karl Kaiser

fotos-0102-Mona-Köppen-BDB-Dozent-300x214-1

Mona Köppen

Yoko Müller Takahashi

Yoko Müller-Takahashi

Petra Music

Petra Music

Meta Poppelreiter

Meta Poppelreiter

Robert Pot

Robert Pot

Anja Thomann

Anja Thomann

Lisa Wenzel

Lisa Wenzel

Henrik Wiese

Henrik Wiese

Kurse & Workshops für Flöte

Donnerstag, 26. Mai 2022

Zeig was du kannst! Mentales Training

Dozentin: Mona Köppen

Uhrzeit. 14:00 – 15:00 Uhr

Dauer: 60 Min.

Hast du auch manchmal das Gefühl, beim Auftritt, Vorspiel oder in der Prüfung nicht das abrufen zu können, wozu du technisch oder emotional in der Lage bist?

Zeigt sich das bei dir z.B. in gesteigertem Lampenfieber, Auftrittsangst, Blockaden oder Blackouts?

Meist in Verbindung mit körperlichen Symptomen wie z.B. Schwitzen, falscher Atmung, Mundtrockenheit oder Zittern?

Wenn du wissen willst, wie du abrufst, was du wirklich drauf hast, effektiver übst, entspannter und fokussierter zum nächsten Auftritt gehst, schnelle Stressreduktionstechniken anwenden kannst, dann ist der „Zeig was du kannst“-Workshop genau richtig für dich.

Wie entstehen Angst und Blockaden?

Welche Folgen haben Stress?

Was passiert dabei im Gehirn?

Wie lassen sich Angst und Blockaden effektiv lösen?

Wie komme ich an mein „Erlerntes“ ran?

Hast du auch manchmal das Gefühl, beim Auftritt, Vorspiel oder in der Prüfung nicht das abrufen zu können, wozu du technisch oder emotional in der Lage bist?

Zeigt sich das bei dir z.B. in gesteigertem Lampenfieber, Auftrittsangst, Blockaden oder Blackouts?

Meist in Verbindung mit körperlichen Symptomen wie z.B. Schwitzen, falscher Atmung, Mundtrockenheit oder Zittern?

Wenn du wissen willst, wie du abrufst, was du wirklich drauf hast, effektiver übst, entspannter und fokussierter zum nächsten Auftritt gehst, schnelle Stressreduktionstechniken anwenden kannst, dann ist der „Zeig was du kannst“-Workshop genau richtig für dich.

Wie entstehen Angst und Blockaden?

Welche Folgen haben Stress?

Was passiert dabei im Gehirn?

Wie lassen sich Angst und Blockaden effektiv lösen?

Wie komme ich an mein „Erlerntes“ ran?

Intonation im Ensemble/Orchester

Dozent: Rudolf Döbler

Uhrzeit. 16:00 – 16:30 Uhr

Dauer: 30 Min.

Atmung – jetzt besser!

Dozent: Robert Pot

Uhrzeit. 16:00 – 16:30 Uhr

Dauer: 30 Min.

Einführung Alexander-Technik!

Uhrzeit. 16:00 – 16:30 Uhr

Dauer: 30 Min.

Dr. Flute

Dozent: Rudolf Döbler

Uhrzeit. 17:00 – 17:30 Uhr

Dauer: 30 Min.

(Aufnahme-)Prüfung – worauf kommt es an?

Dozent: Robert Pot

Uhrzeit. 17:00 – 17:30 Uhr

Dauer: 30 Min.

Freitag, 27. Mai 2022

Warming up

Uhrzeit. 08:30-09:00 Uhr

Dauer: 30 Min.

Einführung in die Alexandertechnik

Uhrzeit. 09:00-10:00 Uhr

Dauer: 60 Min.

Piccolo

Dozent: Rudolf Döbler

Uhrzeit. 10:00-11:00 Uhr

Dauer: 60 Min.

Dr. Flute

Dozent: Robert Pot

Uhrzeit. 11:00-12:00 Uhr

Dauer: 60 Min.

Zeig was du kannst! Mentales Training

Dozentin: Mona Köppen

Uhrzeit. 14:00 – 15:00 Uhr

Dauer: 60 Min.

Hast du auch manchmal das Gefühl, beim Auftritt, Vorspiel oder in der Prüfung nicht das abrufen zu können, wozu du technisch oder emotional in der Lage bist?

Zeigt sich das bei dir z.B. in gesteigertem Lampenfieber, Auftrittsangst, Blockaden oder Blackouts?

Meist in Verbindung mit körperlichen Symptomen wie z.B. Schwitzen, falscher Atmung, Mundtrockenheit oder Zittern?

Wenn du wissen willst, wie du abrufst, was du wirklich drauf hast, effektiver übst, entspannter und fokussierter zum nächsten Auftritt gehst, schnelle Stressreduktionstechniken anwenden kannst, dann ist der „Zeig was du kannst“-Workshop genau richtig für dich.

Wie entstehen Angst und Blockaden?

Welche Folgen haben Stress?

Was passiert dabei im Gehirn?

Wie lassen sich Angst und Blockaden effektiv lösen?

Wie komme ich an mein „Erlerntes“ ran?

Hast du auch manchmal das Gefühl, beim Auftritt, Vorspiel oder in der Prüfung nicht das abrufen zu können, wozu du technisch oder emotional in der Lage bist?

Zeigt sich das bei dir z.B. in gesteigertem Lampenfieber, Auftrittsangst, Blockaden oder Blackouts?

Meist in Verbindung mit körperlichen Symptomen wie z.B. Schwitzen, falscher Atmung, Mundtrockenheit oder Zittern?

Wenn du wissen willst, wie du abrufst, was du wirklich drauf hast, effektiver übst, entspannter und fokussierter zum nächsten Auftritt gehst, schnelle Stressreduktionstechniken anwenden kannst, dann ist der „Zeig was du kannst“-Workshop genau richtig für dich.

Wie entstehen Angst und Blockaden?

Welche Folgen haben Stress?

Was passiert dabei im Gehirn?

Wie lassen sich Angst und Blockaden effektiv lösen?

Wie komme ich an mein „Erlerntes“ ran?

Intonation und Dynamik für das Querwind-Orchester

Dozent: Robert Pot

Uhrzeit. 17:00-18:00 Uhr

Dauer: 60 Min.

Stundenplan für querwind

Querwind Festival - BDB Akademie Staufen - Meisterkurse, Workshops & Kurse für Querflöte

Im Stundenplan von querwind findest Du die Übersicht aller Kurse, Workshops, Zeiten und Räume:

Stundenplan öffnen (PDF)

Die querwind Konzerte

Eröffnungskonzert

  • Donnerstag, 26. Mai 2022
  • 20:00 Uhr
  • im Orchestersaal der BDB Akademie Staufen

Eröffnungskonzert mit dem Ensemble 7211

Rudolf Döbler und Robert Pot – Flöten
Hagen Reisbach – Klavier

Die Eintrittskarten für dieses Konzert sind an der Abendkasse erhältlich. Reservierungen sind unter 07633 92313-0 möglich.

Gesprächskonzert Karl Kaiser

  • Freitag, 27. Mai 2022
  • 14:30 Uhr
  • im Orchestersaal der BDB-Akademie Staufen

Die Eintrittskarten für dieses Konzert sind an der Abendkasse erhältlich. Reservierungen sind unter 07633 92313-0 möglich.

Meisterkonzert

  • Freitag, 27. Mai 2022
  • 20:00 Uhr
  • im Orchestersaal der BDB-Akademie Staufen

Mario Caroli – Flöte
Ian Clarke – Flöte
Anna Dina Schick Bjørn-Larsen – Flöte
Henrik Wiese – Flöte
Yoko Müller-Takahashi – Klavier

Die Eintrittskarten für dieses Konzert sind an der Abendkasse erhältlich. Reservierungen sind unter 07633 92313-0 möglich.

Teil1: Abschlusskonzert flute4kids&teens

  • Samstag, 28. Mai 2022
  • 16:00 Uhr
  • im Orchestersaal der BDB Akademie Staufen

Die Eintrittskarten für dieses Konzert sind an der Abendkasse erhältlich. Reservierungen sind unter 07633 92313-0 möglich.

Teil2: Konzert mit Ian Clarke

  • Samstag, 28. Mai 2022
  • 16:30 Uhr
  • im Orchestersaal der BDB Akademie Staufen

Die Eintrittskarten für dieses Konzert sind an der Abendkasse erhältlich. Reservierungen sind unter 07633 92313-0 möglich.

Querwind Abschlusskonzert 1

  • Samstag, 28. Mai 2022
  • 20:00 Uhr
  • im Orchestersaal der BDB Akademie Staufen

Die Eintrittskarten für dieses Konzert sind an der Abendkasse erhältlich. Reservierungen sind unter 07633 92313-0 möglich.

Querwind Abschlusskonzert 2

  • Sonntag, 29. Mai 2022
  • 13:00 Uhr
  • im Orchestersaal der BDB Akademie Staufen

Die Eintrittskarten für dieses Konzert sind an der Abendkasse erhältlich. Reservierungen sind unter 07633 92313-0 möglich.

klangART – Die Fachausstellung zu querwind

klangART Fachausstellung - BDB Akademie Staufen

Die klangART ist Teil des Bildungsauftrags der BDB Akademie Staufen. Und wer könnte ihn besser erfüllen als die Partner des BDB aus dem Instrumentenbau, den Musikverlagen und dem Musikalienhandel. Bei der klangART präsentieren sie ihre Neuheiten und Besonderheiten und bieten Ihnen die Möglichkeit, neue Literatur kennenzulernen, sich über technische Neuerungen zu informieren, Instrumente zu testen und Zubehör auszuprobieren. Mehr noch: Zwei Tage lang stehen die Fachleute aus dem Instrumentenbau, den Musikverlagen und dem Musikalienhandel Ihnen Rede und Antwort, bieten Reparaturwerkstätten, Kurse zu Instrumentenpflege und Workshops rund um ihre Innovationen an. Mit ihrer Handwerkskunst, ihrer Expertise und ihrem Knowhow runden sie das bunte Mosaik aus musikalischer Fortbildung, Information und Austausch erst ab. Nutzen auch Sie das Angebot unserer Partner und besuchen Sie die klangART.

Der Besuch der klangART steht allen interessierten Flötisten offen. Der Eintritt ist frei.

Kurse für Flöte

F1: Flötenorchester

Der Kurs für orchesterbegeisterte Flötistinnen und Flötisten. In den Orchesterproben unter der Leitung von Herbert Gramsch werden mehrere Werke für Flötenorchester – teilweise Bearbeitungen aus dem symphonischen Repertoire – erarbeitet und im Abschlusskonzert aufgeführt.

Eine Anmeldung zum Flötenorchester kann auch für komplette Flötenregister aus Musikvereinen attraktiv sein. Alt- und Bassflötenspieler mit eigenem Instrument sind sehr willkommen. Teilweise wird es die Möglichkeit geben, von den Herstellern der Instrumentenausstellung tiefe Flöten zu leihen. Außerhalb der Orchesterproben steht den Teilnehmerinnen und Teilnehmern das Unterrichtsangebot des Basispakets zur Verfügung.

Angedacht sind u.a. folgende Werke:

Felix Mendelssohn – Hebriden-Ouverture
Catherine McMichael – An Gàëlic Tìodhlac (A Gaelic Offering)
Antonin Dvorak – 3 Slawische Tänze
Aram Khachaturian – 3 Tänze aus Gayane
J.S. Bach – Brandenburgisches Konzert No. 6
Aus 2019:
François Daudin Clavaud – High Way

Kursbestandteile:

  • Täglich mehrere Stunden Probe im Flötenorchester (verbindliche Teilnahme)
  • Einstudierung von Orchesterwerken,
  • thematische Workshops
  • Angebote des Basispakets
  • Konzerte

Dozenten:

  • Herbert Gramsch (Orchesterleitung)
  • Weitere Dozenten der Workshopangebote

Zielgruppe:

  • Amateure
  • Musiker:innen aus den Musikvereinen
  • orchesterbegeisterte Profis

F2: Kammermusik

Es gibt wunderbare Musik für 3 bis 5 Flöten. In diesem Kurs wird Zeit gegeben, intensiv an zwei bis drei Werken zu arbeiten und diese gemeinsam einzustudieren. Es wird versucht, Ensembles mit ungefähr gleichem Spielniveau zusammenzustellen. Dazu wird es im Vorfeld eine Befragung der angemeldeten Teilnehmer geben. Die Noten werden dann vor Kursbeginn zugesandt. Gegebenenfalls wird die Zusammenstellung der Gruppen vor Ort nachjustiert. Selbstverständlich können sich auch komplette Ensembles anmelden.

Ergänzend zur Kammermusik erhalten die Teilnehmenden jeweils 1 x 30 Minuten Einzelunterricht bei einem der Meisterkursdozierenden. Abgerundet wird das Angebot durch thematische Workshops.

Kursbestandteile:

  • 2 bis 4 Stunden täglich Kammermusikprobe (verbindliche Teilnahme)
  • Einstudierung von Werken für mehrere Flöten,
  • thematische Workshops (je nach zeitlicher Verfügbarkeit außerhalb der Kammermusikproben)
  • 1 x Einzelunterricht
  • Angebote des Basispakets
  • Konzerte

Zusatzangebot Klavierbegleitung:

  • 1 x 30 min Klavierbegleitung beim Einzelunterricht. Kursbeitrag zusätzlich: 20,00 Euro (muss bei der Anmeldung dazu gebucht werden)

Zielgruppe:

  • fortgeschrittene Amateur:innen
  • Studienanwärter:innen
  • Studierende
  • Profis

Dozent:innen:

Kammermusik:

  • Anna Galow (Kammermusik)
  • Petra Music (Kammermusik)
  • Meta Poppelreiter (Kammermusik)

Einzelunterricht:

  • Mario Caroli
  • Anna Dina Schick Bjørn-Larsen
  • Henrik Wiese
  • Rudolf Döbler
  • Robert Pot

Workshops:

  • Rudolf Döbler
  • Robert Pot

F3: Meisterkurs

Ein Meisterkurs als „Hochschule auf Zeit“ vermittelt den Blick eines für die Teilnehmenden meist fremden Dozent:innen auf das eigene Spiel und eröffnet neue Wege zur Interpretation. In diesem Kurs wird Konzertliteratur erarbeitet, deren spieltechnische Vorbereitung vorausgesetzt wird. Bei der Anmeldung sollten Dozent:innenwünsche angegeben werden. Wir werden uns bemühen, diese nach Verfügbarkeit der Plätze weitgehend zu berücksichtigen, dies kann allerdings nicht garantiert werden.

Kursbestandteile:

  • 3 x Einzelunterricht bei 1 bis 3 Meisterkursdozent:innen
  • thematische Workshops
  • Angebote des Basispakets
  • Konzerte

Zielgruppe:

  • fortgeschrittene Amateur:innen
  • Studienanwärter:innen
  • Studierende
  • Profis

Dozenten:innen:

  • Mario Caroli
  • Anna Dina Schick Bjørn-Larsen
  • Henrik Wiese
  • Rudolf Döbler
  • Robert Pot

Zusatzangebot Klavierbegleitung:

  • 2 x 30 min Klavierbegleitung beim Einzelunterricht. Kursbeitrag zusätzlich: 40,00 Euro (muss bei der Anmeldung dazu gebucht werden)

Anmeldung & Buchung für querwind

Wie können wir Sie bei Rückfragen erreichen?
Welche Instrumente spielen Sie (z.B. Flöte, Piccolo,...)?
Buchen Sie Ihre gewünschte Festival Kategorie

Impressionen von querwind

Auf dieser Webseite finden Sie Informationen zu den folgenden Themen: Flöte, Flötenkurs, Flötenworkshop, Meisterkurs für Flöte, Querwind, Flötenunterricht, Unterricht für Flöten, Flötisten, Flöte spielen, Flöte lernen, Flötenunterricht, Lehrer für Flöten, Flötenlehrer, Kurs für Flöten, Seminar für Flöte, Dozent für Flöte, Workshop für Flöte