querwind Festival - BDB Akademie Staufen - Meisterkurse, Workshops & Kurse für Querflöte

18. – 21. Mai 2023

Jetzt Ticket buchen
0
0
0
0
Days
0
0
Hrs
0
0
Min
0
0
Sec

Liebe Flötistinnen und Flötisten,

nach drei Jahren konnten wir 2022 endlich wieder lebendig vor Ort zusammenkommen, uns in der großen Flötenfamilie begegnen, voneinander lernen und uns im Austausch gegenseitig befruchten. Es war schön zu spüren, wie schnell der Geist und die besondere Atmosphäre des Festivals wiederauflebte und wir feststellen konnten: Der Spirit ist wieder da! Dank Euch! Denn querwind lebt von Euch, Ihr schafft eine schöne Atmosphäre hier. Vielen Dank!

Nach dem Festival ist vor dem Festival – und so sind wir nun schon wieder mittendrin im Nachdenken über Dozierende, Themen und Programme. In Kürze werden wir Euch hier alles Wichitge zu querwind 2023 präsentieren. Schaut also gerne immer mal wieder rein.

Wir freuen uns heute schon mit Euch auf querwind 2023

Eure künstlerischen Leiter querwind

Rudolf Döbler und Robert Pot

querwind steht für ein innovatives Unterrichts- und Vermittlungskonzept für Querflöte und zugleich für einen Ort der Begegnung Flöte-spielender Menschen vom Amateur:in bis zum Profi. Amateur:innen werden in ihrem Können abgeholt und kommen zugleich mit flötistischen Spitzenleistungen in Berührung. Musikstudierende und Profis erleben in einer „Hochschule auf Zeit“ neben Meisterkursen auch wesentliche Unterrichtsinhalte jenseits des regulären Hochschulbetriebs.

Dieser Lehrgang wird aus Mitteln des Kinder- und Jugendplans des Bundes (KJP) bezuschusst und aus Mitteln des Innovationsfonds Kunst des Landes Baden-Württemberg gefördert.

Logo Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Wir danken unseren Partnern für die Unterstützung

Logo - Wenner Flöten

Die Dozent:innen von querwind 2022

Anna Dina Bjørn-Larsen

Anna Dina Bjørn-Larsen

Mario Caroli

Mario Caroli

Ian Clarke

Ian Clarke

Rudolf Döbler

Rudolf Döbler

Anna Galow

Anna Galow

Herbert Gramsch

Herbert Gramsch

Karl Kaiser

Karl Kaiser

fotos-0102-Mona-Köppen-BDB-Dozent-300x214-1

Mona Köppen

Yoko Müller Takahashi

Yoko Müller-Takahashi

Petra Music

Petra Music

Meta Poppelreiter

Meta Poppelreiter

Robert Pot

Robert Pot

Anja Thomann

Anja Thomann

Peter Verhoyen - BDB Dozent

Peter Verhoyen

fotos-0100-Stephanie-Wagner-BDB-Dozent-300x214-1

Stephanie Wagner

Lisa Wenzel

Lisa Wenzel

Henrik Wiese

Henrik Wiese

Kurse für Flöte

F1: Flötenorchester

Der Kurs für orchesterbegeisterte Flötistinnen und Flötisten. In den Orchesterproben unter der Leitung von Herbert Gramsch werden mehrere Werke für Flötenorchester – teilweise Bearbeitungen aus dem symphonischen Repertoire – erarbeitet und im Abschlusskonzert aufgeführt.

Eine Anmeldung zum Flötenorchester kann auch für komplette Flötenregister aus Musikvereinen attraktiv sein. Alt- und Bassflötenspieler mit eigenem Instrument sind sehr willkommen. Teilweise wird es die Möglichkeit geben, von den Herstellern der Instrumentenausstellung tiefe Flöten zu leihen. Außerhalb der Orchesterproben steht den Teilnehmerinnen und Teilnehmern das Unterrichtsangebot des Basispakets zur Verfügung.

Im Mittelpunkt steht die Suite Antique von John Rutter. Der Solopart wird hierbei unter en Teilnehmer:innen aufgeteilt.

Kursbestandteile:

  • Täglich mehrere Stunden Probe im Flötenorchester (verbindliche Teilnahme)
  • Einstudierung von Orchesterwerken,
  • thematische Workshops
  • Angebote des Basispakets
  • Konzerte

Dozenten:

  • Herbert Gramsch (Orchesterleitung)
  • Weitere Dozenten der Workshopangebote

Zielgruppe:

  • Amateure
  • Musiker:innen aus den Musikvereinen
  • orchesterbegeisterte Profis

Maximale Teilnehmerzahl: 25

F2: Kammermusik

Es gibt wunderbare Musik für 3 bis 5 Flöten. In diesem Kurs wird Zeit gegeben, intensiv an zwei bis drei Werken zu arbeiten und diese gemeinsam einzustudieren. Es wird versucht, Ensembles mit ungefähr gleichem Spielniveau zusammenzustellen. Dazu wird es im Vorfeld eine Befragung der angemeldeten Teilnehmer geben. Die Noten werden dann vor Kursbeginn zugesandt. Gegebenenfalls wird die Zusammenstellung der Gruppen vor Ort nachjustiert. Selbstverständlich können sich auch komplette Ensembles anmelden.

Ergänzend zur Kammermusik erhalten die Teilnehmenden jeweils 1 x 30 Minuten Einzelunterricht bei einem der Meisterkursdozierenden. Abgerundet wird das Angebot durch thematische Workshops.

Kursbestandteile:

  • 2 bis 4 Stunden täglich Kammermusikprobe (verbindliche Teilnahme)
  • Einstudierung von Werken für mehrere Flöten,
  • thematische Workshops (je nach zeitlicher Verfügbarkeit außerhalb der Kammermusikproben)
  • 1 x Einzelunterricht
  • Angebote des Basispakets
  • Konzerte

Zusatzangebot Klavierbegleitung:

  • 1 x 30 min Klavierbegleitung beim Einzelunterricht. Kursbeitrag zusätzlich: 20,00 Euro (muss bei der Anmeldung dazu gebucht werden)

Zielgruppe:

  • fortgeschrittene Amateur:innen
  • Studienanwärter:innen
  • Studierende
  • Profis

Dozent:innen:

Kammermusik:

  • Anna Galow (Kammermusik)
  • Petra Music (Kammermusik)
  • Meta Poppelreiter (Kammermusik)

Einzelunterricht:

  • Mario Caroli
  • Anna Dina Schick Bjørn-Larsen
  • Henrik Wiese
  • Rudolf Döbler
  • Robert Pot

Workshops:

  • Rudolf Döbler
  • Robert Pot

F3: Meisterkurs

Ein Meisterkurs als „Hochschule auf Zeit“ vermittelt den Blick eines für die Teilnehmenden meist fremden Dozent:innen auf das eigene Spiel und eröffnet neue Wege zur Interpretation. In diesem Kurs wird Konzertliteratur erarbeitet, deren spieltechnische Vorbereitung vorausgesetzt wird. Bei der Anmeldung sollten Dozent:innenwünsche angegeben werden. Wir werden uns bemühen, diese nach Verfügbarkeit der Plätze weitgehend zu berücksichtigen, dies kann allerdings nicht garantiert werden.

Kursbestandteile:

  • 3 x Einzelunterricht bei 1 bis 3 Meisterkursdozent:innen
  • thematische Workshops
  • Angebote des Basispakets
  • Konzerte

Zielgruppe:

  • fortgeschrittene Amateur:innen
  • Studienanwärter:innen
  • Studierende
  • Profis

Dozenten:innen:

  • Mario Caroli
  • Anna Dina Schick Bjørn-Larsen
  • Henrik Wiese
  • Rudolf Döbler
  • Robert Pot

Zusatzangebot Klavierbegleitung:

  • 2 x 30 min Klavierbegleitung beim Einzelunterricht. Kursbeitrag zusätzlich: 40,00 Euro (muss bei der Anmeldung dazu gebucht werden)

F4: flute4kids&teens

Diese Kategorie kann beim kommenden Festival leider nicht angeboten werden.

F5: flute4education

Tageskurs für Lehrkräfte

Voraussichtliche Inhalte:

  • Workshop mit Ian Clarke
  • Schnupperkurs Traversflöte
  • Besuch von klangArt
  • Unterrichtsforum
  • Zuhören bei den Meisterkursen
  • Besuch des Konzerts flute4kids&teens
  • Besuch des Konzerts mit Ian Clarke

Zielgruppe:

Flötenlehrerinnen und -lehrer

Dozenten:

Ian Clarke
Anja Thomann
Robert Pot

Voraussichtlicher Ablauf:

9:30     Begrüßung und Warming-up zusammen mit den Teilnehmern von flute4kids&teens

10:00   Schnuppern bei den Meisterkursen von Henrik Wiese, Mario Caroli oder Anna Dina Schick Bjørn-Larsen, und/oder Besuch von klangART

12:30   Mittagessen und Besuch von klangART

13:30   Schnupperkurs Traversflöte mit Anja Thomann

oder Workshop mit Robert Pot

14:30   Fokus Flötenunterricht mit Ian Clarke  – „A creative approach & problem solving”

16:00   Konzert flute4kids&teens

16:30   Konzert Ian ClarkeF5: flute4education

Die querwind Konzerte

Auch 2023 werden im Rahmen des Festivals wieder spannende und abwechslungsreiche Konzerte stattfinden. Die Termine und weitere Informationen finden Sie demnächst an dieser Stelle.

klangART – Die Fachausstellung zu querwind

klangART Fachausstellung - BDB Akademie Staufen

Die klangART ist Teil des Bildungsauftrags der BDB Musikakademie Staufen. Und wer könnte ihn besser erfüllen als die Partner des BDB aus dem Instrumentenbau, den Musikverlagen und dem Musikalienhandel. Bei der klangART präsentieren sie ihre Neuheiten und Besonderheiten und bieten Ihnen die Möglichkeit, neue Literatur kennenzulernen, sich über technische Neuerungen, Instrumente und Zubehör zu informieren. Mit ihrer Handwerkskunst, ihrer Expertise und ihrem Knowhow runden sie das bunte Mosaik der Festivals aus musikalischer Fortbildung, Information und Austausch erst ab. Profitieren Sie vom Angebot der klangART für Ihre Entwicklung als Musiker:in, Instrumentalist:in, Dirigent:in, Instrumentallehrer:in und Kulturmanger:in der Profi- und Amateurmusik. Informieren Sie sich und nutzen Sie die Möglichkeiten zu Networking, Diskussion und Austausch.

Besuchen Sie  www.klangart.digital – die Musik Online-Messe – denn hier präsentiert sich die Vielfalt der Musikbranche.

Anmeldung & Buchung für querwind

»In Kürze verfügbar«

Mit der Anmeldung bei querwind stimmen Sie den AGB und Datenschutzbestimmungen der BDB-Musikakademie zu. Zudem sind Sie damit einverstanden,  dass folgende von Ihnen bei der Anmeldung einzugebenden Daten:  Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Postleitzahl, Ort, Geburtsdatum, Hauptinstrument an den „Bund Deutscher Blasmusikverbände e.V.“ weitergegeben werden, zur Nutzung in der BDB Akademie Staufen in Form von Information zu Fortbildungen und weiteren Lehrgängen innerhalb von Mailings oder Newsletter. Sie können diese Zustimmung jederzeit widerrufen, in dem Sie eine E-Mail mit Widerruf senden an: info@blasmusikverbaende.de

Impressionen von querwind 2022

Auf dieser Webseite finden Sie Informationen zu den folgenden Themen: Flöte, Flötenkurs, Flötenworkshop, Meisterkurs für Flöte, Querwind, Flötenunterricht, Unterricht für Flöten, Flötisten, Flöte spielen, Flöte lernen, Flötenunterricht, Lehrer für Flöten, Flötenlehrer, Kurs für Flöten, Seminar für Flöte, Dozent für Flöte, Workshop für Flöte