Die BDB Akademie in Staufen ist das Bildungshaus des Bund Deutscher Blasmusikverbände e.V. (BDB). Das umfangreiche Angebot an Seminaren und Kursen im Bereich Musik und Kultur wird durch das Hotel in der BDB Akademie abgerundet.

Nutzen Sie Ihre Chance und bewerben Sie sich bei einem traditionsreichen Bildungsanbieter mit Perspektiven. Werden Sie Teil des BDB Teams.

Willkommen im BDB Akademie Hotel Staufen

Offene Stellenangebote

Innerhalb des Investitionsprogrammes für Verbände und Vereine des Landes Baden-Württemberg suchen wir für mehrere Programmlinien neue Mitarbeiter:innen ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt.

Projektmitarbeiter Finanzen & Verwaltung (w/m/d)

Es handelt sich um eine oder mehrere bis 31.12.2022 befristete Teilzeitstelle/n (30-70 %). Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an TV-L.

Aufgabenbereiche:

  • Verwaltung und Koordination der Finanzabwicklung innerhalb der Programmlinien
  • Zusammenarbeit mit der BDB-Finanzverwaltung, den Dozenten sowie den Projektteams
  • Umsetzung und Kontrolle der Förderrichtlinien
  • Durchführung der operativen Finanzabläufe

Wir erwarten von Ihnen:

  • Ausbildung oder Studium im Bereich Finanzen, Steuer oder Buchhaltung
  • Kommunikationsvermögen, Organisationstalent
  • Interesse an Projektarbeit im Team

Die Arbeit kann nach der Einarbeitungsphase gerne im Homeoffice und später in der BDB-Musikakademie stattfinden.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung per E-Mail an Sabrina Schorer:

schorer@blasmusikverbaende.de

Innerhalb des Investitionsprogrammes für Verbände und Vereine des Landes Baden-Württemberg suchen wir für mehrere Programmlinien neue Mitarbeiter:innen ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt.

Projektmitarbeiter Beratung und Unterstützung von Vereinen und Chören in Baden-Württemberg zu den Themen Proben & Konzerte (w/m/d)

Es handelt sich um eine oder mehrere bis 31.12.2022 befristete Teilzeitstelle/n (30-70 %) oder MiniJob. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an TV-L.

Aufgabenbereiche:

  • Aufbau und Unterstützung der Beratungsleistung zur Bewältigung der Corona-Folgen im Amateurmusikbereich
  • Hilfestellung für die Vereine und Chöre innerhalb der Proben und Konzerte zu den Themen „Technische Ausstattung“, „Akustik“, „Hygiene“ u. a.
  • Stärkung der Vereine und Chöre durch Unterstützung bei der Verbesserung der Rahmenbedingungen vor Ort (Technische Ausstattung, Akustik u. a.)
  • Intensive Zusammenarbeit mit dem Cluster Wissenschaft innerhalb Neustart Kultur des Bundes

Wir erwarten von Ihnen:

  • Studium, Ausbildung oder Berufserfahrung in den Bereichen Naturwissenschaft oder Technik
  • Interesse am Aufbau einer Beratungsstruktur „Proben & Konzerte“ für die Amateurmusik in BW
  • Erfahrungen und Interesse in der Projektarbeit im Team
  • Kommunikationsvermögen, Organisationstalent
  • Teamfähigkeit und eigenverantwortliches Arbeiten

Die Arbeit wird vorwiegend im Homeoffice stattfinden.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung per E-Mail an Sabrina Schorer:

schorer@blasmusikverbaende.de

Innerhalb des Investitionsprogrammes für Verbände und Vereine des Landes Baden-Württemberg suchen wir für mehrere Programmlinien neue Mitarbeiter:innen ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt.

Projektmitarbeiter Verwaltung und Koordination der BDB-Beratungslinien Proben & Konzerte / Zukunft Vereine / music4beginners (w/m/d)

Es handelt sich um eine oder mehrere bis 31.12.2022 befristete Teilzeitstelle/n (30-70 %). Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an TV-L.

Aufgabenbereiche:

  • Verwaltung und Koordination der Programmlinien im Team
  • Entwicklung und Erstellung von Materialien sowie online-Serviceformaten (inkl. Auswahl passender Dienstleister)
  • Definition von operativen Prozessen zur organisatorischen Abwicklung der Beratungslinien
  • Distribution und Kommunikation der Beratungsangebote (Marketingmaßnahmen und Öffentlichkeitsarbeit)

Wir erwarten von Ihnen:

  • Ausbildung oder Studium, vorzugsweise im Bereich Kultur- oder Veranstaltungsmanagement, Medien-, Kultur- oder Kommunikationswissenschaften oder kulturelle Bildung/Erwachsenenbildung
  • Erfahrungen in der Projekt- und Veranstaltungsorganisation
  • Kommunikationsvermögen, Organisationstalent und Belastbarkeit
  • Interesse oder Erfahrungen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Interesse oder Erfahrungen bei Webseitenentwicklung

Die Arbeit wird vorwiegend im Homeoffice stattfinden.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung per E-Mail an Sabrina Schorer:

schorer@blasmusikverbaende.de

Die BDB Akademie in Staufen ist das Bildungshaus des Bund Deutscher Blasmusikverbände e. V (BDB). Das umfangreiche Angebot an Seminaren und Kursen im Bereich Musik und Kultur wird durch das Hotel in der BDB Akademie abgerundet.

Wir suchen ab sofort eine

Reinigungskraft (w/m/d)

für die Etage auf 450-Euro-Basis.

Sie erwartet

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • eine sichere Arbeitsstelle sowie gutes Betriebsklima

Zu Ihren Aufgaben zählen

  • Reinigung der Zimmer, Seminarräume und Verkehrswege
  • Wäscheservice
  • Dienstleistungsservice für Gäste und Teilnehmer

Sie bringen mit

  • Freude an der Arbeit mit Gästen
  • Flexibilität
  • schnelle Auffassungsgabe und Zuverlässigkeit
  • eine selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  • freundliches Auftreten

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

Senden Sie uns Ihre Bewerbung per E-Mail an: schorer@blasmusikverbaende.de

Bei Fragen erreichen Sie uns per Telefon: +49 7633 92313-0

Die Akademie des Bund Deutscher Blasmusikverbände e.V. (BDB) ist Einsatzstelle für den Freiwilligendienst Kultur und Bildung und bietet jährlich zum 01.09. zwei offene Freiwilligenstellen (FSJ Stellen).

Die BDB Akademie ist die zentrale Bildungsinstitution des Bund Deutscher Blasmusikverbände e.V. (BDB). Für Kinder, Jugendliche und Erwachsene bietet die BDB Akademie ein großes Portfolio an Kursen, Seminaren, Festivals, Workshops, Aus- und Weiterbildungen. Es umfasst Fortbildungen im Bereich Musizieren, Dirigieren, Komponieren und der Musikpädagogik, deckt aber auch den Bereich der Vereinsverwaltung und des Kulturmanagements ab. Eine weitere Säule der Bildungsarbeit ist seit 2020 die BDB Online-Akademie. Sie ergänzt das Präsenzangebot der BDB Akademie sinnvoll und ermöglicht barrierefreie Weiterbildung. Die Lehrgangsteilnehmer:innen sind zu einem Amateurmusiker:innen, Verantwortungsträger:innen in Vereinen, Städten und Gemeinden sowie Musiklehrer:innen an allgemeinbildenden Schulen und Musikschulen.

Die BDB Akademie bietet drei Stellen mit unterschiedlichen Schwerpunkten und Tätigkeitsprofilen für ein FSJ-Kultur. Jede/r Freiwillige hat einen eigenen Arbeitsplatz und übernimmt eigenverantwortliche Tätigkeiten sowie regelmäßig anfallende Aufgaben im Tagesgeschäft des Bildungshauses.

  1. Die Stelle im BDB Akademiebüro legt den Schwerpunkt auf die Vorbereitung und Verwaltung der Anmeldungen zu den verschiedenen Lehrgängen. Der Freiwillige ist oft auch erster Ansprechpartner für die Anliegen von Kursteilnehmern am Telefon und von persönlichen Anliegen von Hausgästen.
  2. Die Stelle in der Presse und Öffentlichkeitsarbeit legt den Schwerpunkt auf die Pflege der Social-Media-Auftritte und Webseiten der BDB Akademie und unterstützt die Verantwortlichen in der Pressearbeit z.B. bei der Ankündigung und Bewerbung der Fortbildungsformate sowie in der Berichterstattung über die Veranstaltungen in der Verbandszeitschrift.
  3. Die Stelle in der BDB Geschäftsstelle legt den Schwerpunkt auf die Veranstaltungskoordination des Internationalen Jugendkapellentreffen (IJKT). Im Jahr 2023 wird es vom 18. bis 21. Mai in Ettlingen veranstaltet. Beim IJKT dreht sich vier Tage lang alles um gemeinsames Musizieren, Erfahrungen austauschen, Freunde treffen und neue Kontakte knüpfen. Jugendorchester aus dem In- und Ausland werden beim großen Jugendfest der Blasmusik teilnehmen. Als schwerpunktmäßige Aufgabe der*des Freiwilligen zählt die Veranstaltungskoordination gemeinsam mit dem Projektteam. Daneben übernimmt die*der Freiwillige eigenverantwortliche Tätigkeiten sowie regelmäßig anfallende Aufgaben im Tagesgeschäft des Bildungshauses. Das FSJ-Jahr endet mit dem krönenden Abschluss des IJKT und dessen Nachbereitung.

Die drei Stellen arbeiten eng zusammen und unterstützen sich gegenseitig. Die Freiwilligen arbeiten selbstständig in ihren Bereichen, können sich mit eigenen Ideen einbringen und eigenverantwortlich Projekte übernehmen.

Wir bieten

  • 12 Monate Freiwilligendienst, 40 Stunden pro Woche
  • interessante und abwechslungsreiche Tätigkeiten
  • spannende Einblicke in einen kulturellen Bildungsbetrieb
  • vielseitige Zusammenarbeit mit dem hauptamtlichen Akademiepersonal
  • ein gutes Betriebsklima
  • zwar selbst keinen Wohnraum, aber Hilfe bei der Suche

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis 1. Februar

per E-Mail an Frau Sigrid Hucklesby:
hucklesby@blasmusikverbaende.de

Oder schriftlich per Post an:

Bund Deutscher Blasmusikverbände e.V.
z.Hd. Sigrid Hucklesby
Alois-Schnorr-Str. 10
79219 Staufen

Bei Fragen erreichen Sie uns per Telefon: +49 7633 92313-0