Jakob Scherzinger - BDB Dozent

Jakob Scherzinger

Oboist, Dirigent und Musikpädagoge

Der gebürtige Kaiserstühler Jakob Scherzinger studierte Schulmusik, Oboe und Germanistik in Saarbrücken. Sein 1. Staatsexamen legte er dort 2017 mit Auszeichnung ab. Es folgt ein Masterstudium im Fach Musikpädagogik und Barockoboe an der Hochschule für Musik Freiburg.

Als Oboist ist er ein gefragter Orchestermusiker und Kammermusikpartner auf modernen und historischen Instrumenten. Engagements führten ihn dafür in nahezu alle europäischen Länder sowie die USA. Jakob Scherzinger ist Stipendiat der von Yehudi Menuhin gegründeten Live Music Now Foundation und erhielt das Deutschlandstipendium des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.

Ein besonderes Anliegen ist es ihm, den Spagat zwischen künstlerischer und pädagogischer Praxis zu schaffen. So unterrichtet er Oboe u.a. an der Jugendmusikschule Westlicher Kaiserstuhl-Tuniberg, der Musikschule der Orchestergemeinschaft Seepark und beim Freiburger Blasorchester. Außerdem dirigiert er mit der Winzerkapelle Jechtingen und der Stadtmusik Lenzkirch zwei gut aufgestellte Blasorchester. 2019 gründete er das Verbandsjugendorchester Hochschwarzwald, dessen künstlerischer Leiter er bis heute ist.

Jakob Scherzinger unterrichtet zudem an der BDB-Musikakademie in Staufen u.a. in den Fächern Oboe, Kammermusik und Dirigieren. Er ist zusätzlich ehrenamtlich im Vorstand der BDB-Bläserjugend und als stellvertretender Bundesvorsitzender bei der Deutschen Bläserjugend aktiv.

2017 eröffnete Jakob Scherzinger den Online-Rohrbaushop reeds4you.de, über den er individuell angefertigte Oboenrohre vertreibt. Seine Rohre werden von Anfängern, ambitionierten Laien und Profis in namhaften Orchestern gespielt.

Nach oben