Dariusz Mikulski

Dariusz Mikulski

Dariusz Mikulski

Dirigent, Musikdirektor und Hornsolist

Berlin

Dariusz Mikulski ist Dirigent, Musikdirektor und Hornsolist. Als Solist arbeitet er regelmäßig mit berühmten Musikern und renommierten Orchestern zusammen wie dem NDR Sinfonieorchester des Norddeutschen Rundfunks, dem Orchester der Deutschen Oper Berlin, oder dem Wiener Kammerorchester sowie zahlreichen Orchestern seiner Heimat Polen.

Dariusz Mikulski begann seine Studien an der Academy of Music in Lodz. 1994 setzte er sie in Deutschland bei Prof. Radovan Vlatkovic an der Musikhochschule Stuttgart und am Mozarteum in Salzburg fort. Gleichzeitig besuchte er Dirigierkurse bei Prof. Tomas Ungar. Schon während seiner ersten Jahre an der Hochschule gewann er wichtige nationale Hornwettbewerbe, die er auf internationaler Ebene fortsetzte. Auch als Pädagoge ist Mikulski sehr aktiv. In Danzig, Lodz, Warschau und vielen weiteren polnischen Städten leitet er zahlreiche internationale Meister- und Sommerkurse.

Im Jahr 2000 gründete Dariusz Mikulski zudem das Symphonic Orchestra of the Great Philharmonics Poland. Dieses Orchester gibt jungen und unerfahrenen Musikern von überall auf der Welt die Gelegenheit, unter der Leitung von Mikulski und zusammen mit den Meistern der Musik zu proben, zu spielen und auf Tour zu gehen. Bis heute hat das Orchester mehr als 30 internationale Tourneen absolviert, die es in Länder wie Deutschland, Österreich, Schweden und Italien führte.

Als Dirigent deckt Mikulski ein breites Repertoire ab, das vom Barock bis hin zeitgenössischer Musik  reicht. Als einer der jüngsten Musiker in der polnischen Geschichte wurde Dariusz Mikulski für sein künstlerisches Schaffen 2008 vom polnischen Ministerium für Kunst und Nationales Erbe mit der Medaille „Zasłużony Kulturze Gloria Artis“ („Contributing to the Culture Gloria Artis“) ausgezeichnet.

Nach oben