Dauerkooperationen machen Schule. Immer mehr Vereine gehen Kooperationen mit Schulen ein, um ihre Nachwuchsarbeit zu stärken und die musisch-kulturelle Bildung an den Grundschulen durch musikpraktische Angebote wie Bläser- und Flötenklassen, Rhythmus- oder Trommelgruppen zu ergänzen.

Die Beantragung von Dauerkooperationen ist für das kommende Schuljahr noch möglich. Dauerkooperationen für das Schuljahr 2022/2023 können noch bis zum 31. Januar 2021 beantragt werden. Nicht nur Erstanträge, auch Folgeanträge für das Weiterbestehen laufender Kooperationen müssen bis zum 31. Januar des geförderten laufenden Schuljahres eingereicht werden. Die Antragsformulare sind abrufbar über den Downloadbereich abrufbar. Ausführliche Infos mit allen wichtigen Eckdaten sind ebenfalls in dieser Rubrik zu erhalten.

Für Fragen und Infos steht Nicole Schneider, Kooperationsbeauftragte des BDB, gerne zur Verfügung unter schulkooperationen@blasmusikverbaende.de.

Der Antrag ist per Post an das BDB-Sekretariat, Alois-Schnorr-Straße 10, 79219 Staufen zu richten.