Liebe BDB-Verbands- und Vereinsverantwortliche,
liebe Musikerinnen und Musiker im BDB,

anbei erhalten Sie den heutigen Newsletter BDB aktuell mit der Bitte um Weiterleitung an die Mitgliedsvereine. Er beinhaltet folgende Themen:

BDB extern:

  • „Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche“ – Förderanmeldungen für 2022 möglich
  • DBJ-Online-Seminarreihe: Nachwuchsgewinnung strategisch denken am 07. und 14. Februar 2022 um 19:30 Uhr
  • NEUSTART AMATEURMUSIK startet in die nächste Runde

BDB Akademie:

  • C3-Ausbildung startet im Februar: Anmeldungen noch möglich

Es grüßt Sie herzlich aus Staufen

Sina Vogt
Geschäftsstellenleitung


BDB extern

„Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche“ – Förderanmeldungen für 2022 möglich

Das Aktionsprogramm „Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche“ des Bundes soll auch im Jahr 2022 Kindern und Jugendlichen ermöglichen, Versäumtes nachzuholen und stellt für alle Musikvereine, Spielmanns- oder Fanfarenzüge etc. in Deutschland eine spannende und unkomplizierte Möglichkeit dar, Fördergelder für Maßnahmen mit jungen Menschen zu erhalten, z. B. für Jugendorchester, Probetage/-wochenenden, Ferien- und Wochendendfreizeiten, Ausflüge, Jugendleiter*innen-Kurse oder andere Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche. Dazu sollen verstärkt und vergünstigt Ferienfreizeit-, Begegnungs- und Bewegungsangebote ermöglicht werden.

Neu im Vergleich zum Aufholpaket 2021:

  • Es gibt eine Förderbeschränkungen für eine einzelne Maßnahme nach unten (300 €) und nach oben (25.000 €)
  • Ein neues Format ist möglich: Veranstaltungsreihe bzw. mehrtägige Maßnahme an nicht aufeinanderfolgenden Tagen (mindestens 6h Programm insgesamt)

Ab sofort können von Mitgliedsvereinen in Mitgliedverbänden der Deutschen Bläserjugend Maßnahmen im gesamten Förderzeitraum vom 1. Januar bis 31. Dezember 2022 angemeldet werden. Informationen und den Link zum Anmeldeformular sind hier zu finden. Anträge per E-Mail oder Telefon werden nicht beachtet.

Online-Infoabend zur Förderanmeldung für „Aufholen nach Corona“ 2022 am Donnerstag, 27. Januar 2022 um 19:30 Uhr

Zu den Fördermöglichkeiten im Rahmen von „Aufholen nach Corona“ in 2022 gibt es eine Infoveranstaltung per Zoom am Donnerstag, 27. Januar 2022 um 19:30 Uhr. Bitte nutzen Sie diese Möglichkeit sich zu informieren, Tipps zu erhalten, Fragen zu stellen und Unklarheiten zum Förderprogramm im Vorfeld der Anmeldung zu klären.

Die Zugangsdaten für den Online-Infoabend sind

https://us06web.zoom.us/j/89879494268?pwd=ZVc0RE5yTUNNOXhNQ0NQR21jeGlnQT09

Meeting-ID: 898 7949 4268

Ansprechpartnerin bei Fragen ist Christiane Vogler:

DBJ-Online-Seminarreihe: Nachwuchsgewinnung strategisch denken am 07. und 14. Februar 2022 um 19:30 Uhr

Wie schon im vergangenen Jahr, bietet die DBJ 2022 Online-Seminarreihen an. Eine Reihe mit einem für alle Vereine spannenden Thema geht im Februar an den Start:

Musikvereine sind auf der Suche nach neuen Mitgliedern. Dabei probieren sie kreative Ideen aus, oftmals nicht mit dem gewünschten Erfolg. Im Seminar wird es darum gehen wie Nachwuchsgewinnung strategisch angepackt werden kann. Das geht über Fragen der Kooperation und Werbung hinaus und berührt auch die Identität von Musikvereinen. Was können Musikvereine anbieten? Über das und mehr wird diskutiert.

Das Online-Seminar findet über zwei Abende statt:

  • 07. Februar 2022 (19:30-21:30) und
  • 14. Februar 2022 (19:30-21:30)

Der Zoom-Link wird vor der Veranstaltung an die Teilnehmer*innen versendet

Dozent ist Philipp Maier, Referent für Bildung und Politik der DBJ

Anmeldungen sind bis 31. Januar 2022 hier möglich.

Kosten

25,00 € für DBJ-Mitglieder / 40,00 € für Nicht-Mitglieder

Ansprechpartner bei Fragen ist Philipp Maier:

NEUSTART AMATEURMUSIK startet in die nächste Runde

Infografik Förderrunde 2 Neustart Amateurmusik

Es ist so weit: das Förderprogramm NEUSTART AMATEURMUSIK startet in die nächste Runde der Projektförderung und fördert urbane und ländliche Ensembles der Amateurmusik in ganz Deutschland.

Für die zweite Antragsrunde stehen rund 5 Millionen Euro aus dem Fördertopf von NEUSTART KULTUR, der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, zur Verfügung.

Informationen rund um die Antragstellung erhalten Sie hier.

Dort finden Sie neben Terminen, FAQs und Kontaktdaten zusätzlich Hilfestellungen zur Projektförderung. Das Beratungsteam berät Sie gerne über die Antragshotline: +49 30 60980781-35

Informationsveranstaltungen zur Projektförderung NEUSTART AMATEURMUSIK

Zusätzlich wird es am 26. Januar und 09. Februar 2022 Informationsveranstaltungen zur Projektförderung NEUSTART AMATEURMUSIK geben, die ohne vorherige Anmeldung über Zoom besucht werden können.

Wichtigste Infos in Kürze:

  • Antragsberechtigung: alle Amateurmusikensembles weltlicher und kirchlicher Träger; ein pandemischer Bezug muss bestehen
  • Antragstellung: ab sofort, voraussichtlich bis zum 31. Juli 2022 über das digitale Antragsformular
  • Projektzeitraum: 15. März bis 31. Dezember 2022
  • Förderhöhe: 2.000–10.000 € / Festbetragsfinanzierung
  • Fördervolumen: 10,88 Mio. €, davon 2022: ca. 5 Mio.€

Fördermittelgeber: BKM im Rahmen von NEUSTART KULTUR


BDB akademie

C3-Ausbildung startet im Februar: Anmeldungen noch möglich

Aufgrund der aktuellen Pandemiesituation verschiebt sich der Start der C3-Dirigentenlehrgang in den Februar. Der C3- Kurs beginnt im Februar in Präsenz mit der Praxisphase 1 vom 04. bis 06.02.2022.

Anmeldungen für die einjährige Dirigentenausbildung sind noch bis zum 31. Januar 2022 möglich. Weitere Informationen und Anmeldung finden Sie hier.